Du willst Klavier spielen lernen und bist Anfänger?

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich!

Piano First Steps

In diesem Videokurs profitierst du von meiner langjährigen Erfahrung als Klavierlehrerin. Ich zeige und erkläre dir alles was du am Anfang wissen solltest, um einfache Klavierstücke mit Noten zu spielen, wie wenn du bei mir eine Privatstunde nehmen würdest. Du lernst anhand von 7 schönen Klavierstücken das Wichtigste, um einen sicheren Start beim Klavierspielen zu erhalten. 

Der Kauf ist einmalig und du kannst nachher zeitlich unbegrenzt mit dem Kurs lernen. In den meisten Fällen braucht ein Anfänger 3 bis 6 Monate bis er mit dem Kurs durch ist und zum nächsten Kurs übergehen kann.  Auch mit 61 Tasten kannst du in diesem Videokurs alle Stücke spielen.

                       Normalpreis  299,00€

                       

                       Testimonialpreis*  149,00€

                       (Du sparst 50%)

*Wenn Du bereit bist, mir nach erfolgter Anwendung (ca 4 Wochen) ein Testimonial zu schreiben, dann hilft mir dieses dabei, mehr Menschen mit diesem Kurs zu erreichen. Dafür belohne ich Dich mit einem satten 50%igen Rabatt.

Der Kauf ist einmalig und du kannst nachher zeitlich unbegrenzt mit dem Kurs lernen.

Testimonialpreis  nur über Überweisung erhältlich.

Piano First Steps – Klavier Anfänger Kurs

  • 7 schöne Klavierstücke

  • Das Wichtigste, um einen guten Start beim Klavierlernen zu erhalten

  • 4 Stunden Videomaterial, in Lektionen unterteilt

  • Vermeidung der häufigsten Fehler bei Klavieranfängern

  • Klaviernoten und Pdf Dateien zum ausdrucken

  • Download aller Lektionen

REFERENZEN

Als Anfänger in der Kunst des Klavierspielens habe ich lange in den zahlreich vorhandenen Angeboten des Internets nach einem Online-Kurs gesucht, der meinen Bedürfnissen gerecht wird. Sicher präsentieren sich im Internet auch viele gute Pianisten. Es ist allerdings zweierlei, das Instrument selbst zu beherrschen oder seine Kenntnisse – insbesondere auch in einem Online-Kurs – anderen zu vermitteln.

Hier setzen die Videokurse von Fanny Engelhart nach meiner Auffassung neue Maßstäbe.

Zunächst einmal imponiert die überaus sympathische Art, in der Fanny ihren Online-Schülern in ihren Videos gegenübertritt. Allein dies hat mich von Anfang an motiviert weiterzumachen und ich habe mich jedes mal auf die folgende Lektion gefreut.

Was aus meiner Sicht weiterhin gegenüber anderen Präsentationen heraussticht, sind die hervorragenden didaktischen Fähigkeiten, mit denen Fanny in ihren Online-Kursen ihr Wissen vermittelt. Der stringente Aufbau der Kurse dürfte gerade für Anfänger äußerst hilfreich sein. So werden allgemeines Wissen als auch Besonderheiten des jeweiligen Stücks vorab erläutert. Im Anschluss wird dann ausführlich erarbeitet – und natürlich demonstriert – wie sich das Klavierstück am besten einüben lässt.

Mir war es bei der Auswahl meines Online-Kurses besonders wichtig, dass nicht lediglich gezeigt wird, wie ein Stück praktisch gespielt wird, sondern dass auch ein solider theoretischer Background vermittelt wird. Diesem wird Fanny mit ihren Kursen in außergewöhnlicher Weise gerecht.

Ich habe es bisher in keiner Weise bereut auf die Online-Kurse von Fanny Engelhart gesetzt zu haben und werde auch weiterhin versuchen, meine Fähigkeiten am Piano mit ihrer Hilfe weiterzuentwickeln. Die Kurse sind aus meiner Sicht uneingeschränkt zu empfehlen und stechen aus den üblichen Online-Angeboten wohltuend heraus.

Mario Michgehl (47)Verwaltungsbeamter

Schon seit Kindheitstagen an wollte ich so gern das Klavierspielen erlernen. Aufgewachsen in einem Dorf in der ehemaligen DDR musste ich mich jedoch zwischen professionellen  Ballett -Studium und Klavierunterricht entscheiden. Meine Wahl fiel damals auf das Tanzen.

Viele Jahre habe ich voller Leidenschaft als Profi Tänzerin Ballett getanzt, bis ich es leider aufgrund einer neurologischen Erkrankung aufgeben musste.

Seit einigen Jahren bin ich mittlerweile auf einen Elektro-Rollstuhl zu Fortbewegung angewiesen – der Traum vom Klavierunterricht rückte in scheinbar unerreichbare Ferne.

Dann habe ich Fannys Online-Kurse entdeckt. Zunächst habe ich gezögert, mich für den Grundkurs anzumelden. Eines Morgens im Frühjahr habe ich spontan den Grundkurs gebucht – und bis jetzt diese Entscheidung keine Sekunde bereut:

  • Fanny hat eine ansprechende Mischung unterschiedlicher Stücke für die unterschiedlichen Lernstufen zusammengestellt. Ihre liebevolle Art zu unterrichten hilft mir daran zu bleiben und sich selbst zu trauen.
  • wann immer man möchte, kann man sich die Tutorials anhören/ansehen,
  • man kann zu jederzeit üben und beliebig oft die „schwierigen Stellen“ im Stück sich ansehen.
  • Mittlerweile habe ich noch 3 weitere Kurse gebucht, die allesamt wundervolle Stücke enthalten.
  • Fanny ist eine sehr geduldige Klavierlehrerin und gestaltet den Aufbau, um ein Stück zu lernen sehr detailliert, selbst der theoretische Teil wird wunderbar erläutert und fließt in den Übungen des Stückes mit ein.

Jetzt bin ich seit einem halben Jahr dabei, habe gelernt, Noten zu lesen und vom Blatt zu spielen, kann Stücke fehlerfrei (auswendig) spielen und habe mich selbst schon an Improvisationen probiert. Freunde staunen immer wieder über die Fortschritte, die ich mit Fannys Kursen gemacht habe.

Meine Vorstellungen, mit einem online-Kurs richtig Klavier spielen zu lernen, wurden übertroffen: Ich kann frei entscheiden, wann und wie lange ich übe und fühle mich rundum gut begleitet, da Fanny die jeweiligen Lernfortschritte ihrer online-SchülerInnen kennt und die Gabe hat, zu motivieren und das Feedback respektvoll zu gestalten, dass alle mit Freude und Lust dabei bleiben.

Und wenn ich aus gesundheitlichen Gründen mal ein paar Tage pausieren muss, so kann ich jederzeit da wieder einsteigen, wo ich aufgehört habe. Vielen Dank liebe Fanny.

Lucie Tautropfen

Hallo Fanny,

ein großes Dankeschön für den tollen Kurs Piano First Steps! Ich hatte zum Thema ‚Klavierspielen lernen‘ zuvor viel im Internet gesucht und ausprobiert. Aber es passte nicht…., bis ich deinen Kurs entdeckt habe. Es ist so, als hätte man direkt bei dir privaten Unterricht. Deine nette Art & die Erklärungen begleiten mich durch jede einzelne Lektion. Sehr schnell machte ich Fortschritte, dadurch bin ich motiviert und das Üben fällt mir leicht. Da ich weiter mit dir und von dir lernen möchte, habe ich mir im Anschluss den Kurs Piano Second Steps gekauft. Es bleibt mir abschließend nur zu sagen, einfach hervorragend!

Liebe Grüße

Janina Schnöbel (45)Umsatzsteuerprüferin in der Finanzenverwaltung des Freistaats Sachsen

Ich habe den First Steps Kurs für Anfänger bei Fanny gebucht und weil es soviel Spaß gemacht hat, habe ich gleich den nächsten Kurs Second Steps gebucht. Fanny erklärt wirklich alles ganz genau anhand der Videos, wie z.B. den Einsatz des Pedals und wenn man Mitglied wird in der geheimen Facebook-Gruppe, kann man dort auch seine Videos hochladen und bekommt Tipps von ihr. Im ersten Kurs lernt man sieben Stücke, die für Anfänger gut zu lernen sind und sich richtig schön anhören, besonders die Stücke, die sie selbst komponiert hat. Bei dem Stück „das Meer“ kommt fast die ganze Tastatur zum Einsatz. Fanny ist eine wirklich sympathische und motivierende Klavierlehrerin und ich kann sie wärmstens weiterempfehlen.

Dagmar Fuchs (57)Bürokauffrau

Per Zufall bin ich auf ein YouTube Tutorial von Fanny gestossen („Ballade pour Adeline“) und war von ihrer Methode und ihrer charmanten Art so begeistert, dass ich sofort „Piano 1st Steps“ bestellt habe. Als ausgebildete Pianistin kennt Fanny die Probleme und Hemmungen, die erwachsene Anfänger mit dem Klavierspielen haben. Ihre Video-Kurse sind pädagogisch hervorragend. Dahinten steckt wesentlich mehr als es auf dem ersten Blick scheint. Fanny hat dabei wirklich an alles gedacht: Rhythmus, Akkorde, Pedal, spezielle Übungen für komplizierte Läufe und Rhythmen, viele „Tips & Tricks“, usw … Alles wird Schritt-für-Schritt ganz genau, ohne Hast, erklärt (und nicht nur nebenbei erwähnt, wie bei anderen sogenannten „Lehrern“).

Ich werde bald mit „Piano 2nd Steps“ fertig sein und freue mich jetzt schon auf „Piano 3rd Steps“. Merci mille fois, Fanny!

Jacqueline Locher-Malapert (66)Rentnerin